Samorai

Samorai – unser Sammy

Sammy

Unserer letztes und einziges Pony im Stall, das seinen Lebensabend mit unseren Zuchtstuten auf der Wiese verbringen darf.

Er startete zunächst als Vielseitigkeitspony. Viel Blut und seine große Bewegungsfreude ließen in bis zu den Europameisterschaften „rennen“. Nach einem Reiterwechsel kam er in falsche Hände und die Vielseitigkeit nahm ein jähes Ende. Jahre später in schlechter gesundheitlicher Verfassung wechselte er in unseren Stall. Langsam aufgepäppelt, ließ er sich immer noch toll arbeiten, obwohl das Vertrauen zwischen Reiter und Pony erst einmal wieder hergestellt werden musste. Mit der vielen Energie, Bewegungsfreude und dem Reiten ohne Gerte mussten sowohl Svenja, als auch Carde umgehen lernen. Als das Vertrauen wieder hergestellt  war, konnte der Erfolg nicht mehr aufgehalten werden. Beide Reiterinnen schafften es bis zu den Europameisterschaften und holten Mannschaftsgold und Bronze in der Einzelwertung.

Carde und Svenja: „Wir danken Dir Sammy! Wir haben so viel durch die gelernt und hoffen, dass Du uns noch lange erhalten bleibt.“